image1

Ad.agda holt sich noch mehr kompetente Anwälte ins Boot Rechtsschutz, ohne Wenn und Aber

Hannover/Berlin. Durch die enge Kooperation mit Vertragsanwälten, die eine lange Berufserfahrung vorweisen, bietet die ad.agda GmbH ihren Kunden eine umfassende Rechtsberatung. Um das Netzwerk weiter zu vergrößern und noch stärker zu machen, sucht ad.agda derzeit zusätzliche Experten und festigt dadurch das umfassende Dienstleistungsspektrum. Deutlich wird dies bereits in der engen Zusammenarbeit mit Anwälten in ganz Deutschland, die auf unterschiedlichen Gebieten Experten sind.

Ad.agda ist der kompetente Partner für Anwalt-Direktschutz, Rechnungsprüfung und Vertragsauflösung. Im Gegensatz zu anderen Verbänden oder Institutionen bietet das Unternehmen nicht nur einige Beratungs- und Rechtsbausteine an, sondern kümmert sich um fast alle Streitigkeiten, die Privatpersonen, Selbstständige oder Studenten betreffen können.

“Ein kompetenter Rechtsschutz zu überschaubaren Preisen muss für jeden möglich sein”, sagt Nicole Hohmann, Leiterin der Berliner ad.agda-Niederlassung. “Wir helfen auch, wenn jemand nicht rechtsschutzversichert ist.”
Mit dem Anwalt-Direktschutz vereint die ad.agda GmbH die Stärken von Rechtsschutzversicherungen, Schutzvereinen und Anwälten, die im Ernstfall häufig nicht schnell und vor allem umfassend reagieren können. Wer eine Rechtsschutzversicherung in Anspruch nehmen will, muss diese bereits abgeschlossen haben, bevor etwas passiert. Im Kleingedruckten finden Versicherungsnehmer zudem oft den Hinweis, dass nicht alle Rechtsgebiete grundsätzlich abgedeckt sind. Schutzvereine beraten die Verbraucher, können aber meist keine gezielten, rechtsverbindlichen Maßnahmen einleiten. Und Anwälte bieten zwar die Dienstleistungen, die auch Ad.agda ihren Kunden offeriert, allerdings sind die Kosten für den Rechtsbeistand häufig sehr hoch.

“Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche, die Rechtsdienstleistungen für unsere Kunden”, erklärt Nicole Hohmann. “Es gibt keine Wartezeiten, keine Prüfungen der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, keine Bonitätsprüfung, alle werden gleich behandelt.”

Bei unberechtigten Zahlungsanweisungen schützt die ad.agda ihre Kunden genauso wie bei Rückholung bereits überwiesener Beträge. Zum Service gehören Forderungsrückholung und Forderungseinstellung sowie die Prüfung der Arbeitslosengeld-Bescheide (1 und 2).

Die Kosten für die ad.agda-Produkte erhöhen sich nicht – wie oft üblich in der Branche – mit steigendem Aufwand. Zum Festpreis bei einer Mindestlaufzeit von einem Jahr und ohne Anmeldungsgebühr bekommen Kunden eine Rund-um-Betreuung. Das günstigste Angebot kostet 39 Euro. Welches Paket geschnürt wird, hängt vom Bedarf und Wunsch des Kunden ab. Es ist kein Rechtsstreit eingetreten? Davon können Familienmitglieder profitieren, denn die Angebote sind übertragbar.

Zur Information: Die Ad.agda GmbH arbeitet bundesweit mit mehr als 40 Kooperationspartnern – Rechtsanwälten, staatlich geprüften Steuer- und Rechnungsprüfern, Tendenz steigend. Monatlich wickeln die Wirtschafts- und Rechtsexperten durchschnittlich etwa 4.500 Fälle ab. Zum Portfolio des Rechtsschutz-Dienstleisters gehören neben der Rechtsberatung auch Services wie “Prüfung Direkt”, bei dem Neben-, Strom- oder Internetkosten nachgerechnet und untersucht werden.

Pressekontakt:
Dipl.-Kfm. Patrick Zilm
Tel.: 01805 550159
Fax: 01806 550159
p.zilm@adagda.de

Dienstleister im Vergleich

Anwalt Rechtsschutz- versicherung Schutzvereine ad.agda
Preisstruktur Streitwertabhängige Gebühr, Stundenlohn oder Gebührenvereinbarung Festpreis Festpreis Festpreis
Übliche Extrakosten Kommunikation Selbstbeteiligung, Beiträge werden abhängig vom Rechtsgebiet entrichtet Selbstbeteiligung, Stundenlöhne, Anmeldegebühr, Kommunikation Keine
Experten Ein Anwalt nach eigener Wahl Ein Anwalt nach eigener Wahl Meist Personen ohne Berechtigung zu juristisch verbindlicher Beratung, anwaltliche Beratung verursacht Extrakosten Ein empfohlener, auf Ihren Rechtsbereich spezialisierter Anwalt
Vertretene Rechtsbereiche Je nach Anwalt Je nach Tarif, Zivilrecht und/oder Strafrecht Zivilrecht Allgemeines Schuldrecht, Kaufrecht / Internetkaufrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Urheberrecht,Allgemeines Zivilrecht, Arbeitsrecht für Arbeitgeber, Datenschutzrecht, Markenrecht
ertretung Außergerichtlich, gerichtlich Je nach Tarif außergerichtlich und/oder gerichtlich Außergerichtlich Außergerichtlich
Sofortige juristische Unterstützung Ja Nein, erst 3-24 Monate nach Vertragsabschluss Ja Ja
Übliche Vertragslaufzeit Keine 24 Monate 24 Monate 12 Monate